Anreise

Anfahrt per Auto

Aus Richtung Norden:

Wenn Sie auf dem Autobahnring A99 unterwegs sind, verlassen Sie diese an der Anschlussstelle „Ottobrunn“, biegen links in Richtung „Höhenkirchen“ ab und folgenden dem Straßenverlauf für ca. 6 km bis Sie den Ort „Dürrnhaar“ erreichen. Hier folgen Sie innerhalb des Ortes weiter der Hauptstrasse, vorbei an Feldern rechts und links, bis Sie 4 neue Häuser auf der rechten Seite sehen. Das vierte Haus ist die Ayinger Strasse 18, leicht zu erkennen an der dunkelroten Haustür und Garagentoren. Fahren Sie einfach in die Einfahrt und parken Sie vor dem Haus.

Aus Richtung Süden (Salzburg):

Wenn Sie auf der Autobahn A8 in Richtung München unterwegs sind, verlassen Sie diese an der Anschlussstelle „Hofolding“, biegen links in Richtung „Hofolding“ ab und folgenden dem Straßenverlauf für ca. 4 km durch Hofolding hindurch bis Sie den Ort „Faistenhaar“ erreichen. An der ersten und einzigen Straßenkreuzung in Faistenhaar biegen Sie links und gleich wieder rechts ab und folgen dem Wegweiser nach „Dürrnhaar“. Nach ca. 2 km und dem Ende der Straße biegen Sie rechts ab und sehen auf der rechten Straßenseite 4 neuere Häuser. Das vierte Haus ist die Ayinger Strasse 18, leicht zu erkennen an der dunkelroten Haustür bzw. Garagentoren. Fahren Sie einfach in die Einfahrt und parken Sie vor dem Haus.

Bei Staugefahr auf der A8, üblicherweise in Irschenberg, Weyarn oder Hofoldinger Forst, empfehlen wir die Autobahn bereits in Bad Aibling zu verlassen, biegen dann links Richtung Bad Aibling ab, und wechseln dann nach wenigen Kilometern auf die Staatsstraße Richtung München. Nach ca. 25 km erreichen Sie den Ort Dürrnhaar. 100 Meter nach dem Ortsschild erreichen Sie auf der linken Straßenseite die Ayinger Strasse 18.

 

Anreise mit dem Zug

Aus Richtung München:

Am Hauptbahnhof folgen Sie den Wegweisern zur S-Bahnstation im Untergeschoss und steigen in die S-Bahn S7 in Richtung Aying bzw. Kreuzstrasse. Nach 36 Minuten erreichen Sie den Bahnhof Dürrnhaar ohne umzusteigen. Der Zug verkehrt täglich alle 20 und 40 Minuten, sprich zweimal pro Stunde. Der letzte Zug fährt gegen 1 Uhr nachts ab. Als Fahrkarte empfehlen wir die Single- (1 Person) bzw. Gruppen-Tageskarte (bis zu 5 Personen) vom Typ M-1 für den MVV-Bereich zum Preis von EUR 8,90 bzw. EUR 16,10 (Stand 12/2019).

Aus Richtung Rosenheim:

Am Bahnhof Rosenheim steigen Sie in den Regionalzug nach Holzkirchen um und steigen am Bahnhof Kreuzstrasse in die S-Bahn S7 um, der Sie nach Dürrnhaar bringt. Reisezeit sind 53 Minuten, Zug verkehrt im Stundentakt. Reisepreis ca. EUR 10,00 pro Person.

Fussstrecke innerhalb Dürrnhaar:

Den Bahnsteig verlassen Sie links (Sicht: Zug hinter Ihnen), nach 50 Metern am Ende der Strasse biegen Sie rechts ab. Nach weiteren 30 Metern biegen Sie wieder links ab in die Kirchfeldstrasse und folgen dieser ca. 500 Meter bis zum Ende. Nun queren Sie die Hauptstrasse und gehen nach rechts weiter. Nach ca. 100 Metern erreichen Sie die Ayinger Strasse18.

Bitte beachten Sie:

das Dürrnhaar ein kleines oberbayerisches Dorf ist und einen Bahnhof, einen Maibaum und ein Wirtshaus hat. Es gibt aber keinerlei Einkaufsmöglichkeiten vor Ort. Hierzu empfehlen wir bereits eine Station vorher in „Höhenkirchen-Siegertsbrunn“ auszusteigen und im Edeka Supermarkt neben der Bahnstation die wichtigsten Einkäufe zu tätigen. [Montag bis Samstag bis 20 Uhr geöffnet]

 

Anreise mit dem Flugzeug

Vom Franz-Josef-Strauss- Flughafen MUC:

Am Flughafen folgen Sie den Wegweisern zur S-Bahn. Am Bahnsteig lösen Sie die Fahrkarte Single- (1 Person) bzw. Gruppen-Tageskarte (bis zu 5 Personen) vom Typ M-5 für den MVV-Bereich Gesamtnetz zum Preis von EUR 13,00 bzw. EUR 24,30 (Stand 12/2019).

Steigen Sie nun in die S-Bahn S8, die im 20 Minuten-Takt verkehrt und steigen am Ostbahnhof aus. Wechseln Sie auf den Bahnsteig an dem die S-Bahn S7 in Richtung Aying bzw. Kreuzstrasse. Steigen Sie am Bahnhof Dürrnhaar aus.